Ihr Ratgeber zum Fernstudium Wirtschaftspsychologie
Jetzt vergleichen!
Typ Master of Science
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Logo aktualisieren
Studienform Berufsbegleitend
Studienbeginn März und September (abhängig vom Studienort)
Dauer 30 Monate
Kosten Kosten auf Anfrage
Sprache Deutsch
Orte Berlin, Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Stuttgart, Wuppertal
Empfehlen

FOM Hochschule für Oekonomie & Management / Wirtschaftspsychologie & Beratung (M.Sc.) im Detail

Wirtschaftspsychologen betreuen – als festangestellte oder externe Berater in Unternehmen – ganz unterschiedliche Aspekte des Geschäftslebens. Sie unterstützen Firmen bei der Suche nach den richtigen Mitarbeitern. Sie helfen, Konsumenten zu Kunden zu machen. Und sie entwickeln persönlichkeitsfördernde Arbeitskonzepte oder Coaching-Programme.

Der Master-Studiengang Wirtschaftspsychologie & Beratung vermittelt Ihnen, aufbauend auf einem (Wirtschafts-)psychologischen Erststudium, tiefgehendes wirtschaftspsychologisches Fachwissen und betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit Schwerpunkt Consulting. Beide Disziplinen – Wirtschaftspsychologie und Beratung – werden im Studienverlauf zusammenhängend und praxisorientiert behandelt, so dass Sie eine ganzheitliche Betrachtung der wirtschaftspsychologischen Beratung und der verschiedenen Anwendungsfelder der Wirtschaftspsychologie einnehmen.

Sie erwerben umfassende Kompetenzen auf den vier Ebenen „Angewandte Psychologie“, „Psychologische Beratung“, „Betriebswirtschaftliche Beratung“ und „Forschungsmethoden“. So lernen Sie unter anderem, Unternehmen in den verschiedenen Phasen von der Gründung bis zur Expansion und Konsolidierung zu begleiten. Sie eignen sich Wissen in der arbeits- und organisationspsychologischen Beratung an, um z. B. die Auswirkungen der Digitalisierung analysieren und Lösungen entwickeln zu können. Des Weiteren beschäftigten Sie sich mit Marktforschung und Konsumentenpsychologie – wichtigen Aspekten, um die Werbewirkung Ihres Unternehmens überprüfen und geeignete Marketingmaßnahmen ableiten zu können. Gezielt vermittelte Kommunikations- und Coachingmethoden schließlich befähigen Sie, Trainings und Moderationen durchführen oder in der Konfliktdiagnose und -intervention beraten zu können.

Mit dem Studium qualifizieren Sie sich für verantwortungsvolle Managementaufgaben in Fach- und Führungspositionen – in den Bereichen Beratung, Personalwesen und -beratung, in der Organisationsberatung und -entwicklung oder auch im Marketing, in der Marktforschung und im Bereich des Coachings.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Hochschulabschluss (Diplom, Magister, Bachelor, Staatsexamen) mit einem Anteil von mindestens 60 Credit Points an psychologischen und 20 Credit Points an wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen 
  • oder Hochschulabschluss (Diplom, Magister, Bachelor, Staatsexamen) mit einem Anteil von mindestens 60 Credit Points an psychologischen Kenntnissen und einer praktischen Tätigkeit mit fachlichem Bezug zum Master-Studium im Umfang von mindestens 3 Monaten sowie erfolgreich absolvierter Vorkurs BWL (umfasst den Brückenkurs BWL und die Bearbeitung eines Business Case)

  • und aktuelle Berufstätigkeit


Module

Personalpsychologie angewandte Forschung Psychologie der Entscheidung Kommunikationm Moderation & Training Praxis der Datenanalyse Marktforschung & Konsumentenpsychologie Unternehmen in der Gründung Arbeiten als Coach Unternehmen in Konsolidierung

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "Wirtschaftspsychologie & Beratung (M.Sc.)" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen
Empfehlen
Aktualisierung: Sind Sie Mitarbeiter der "FOM Hochschule für Oekonomie & Management"? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um das Profil zu aktualisieren und zu erweitern. Jetzt registrieren

Standort